Tipps & Tricks

Praktische Kniffe und Ideen für noch mehr Spaß mit deinem ASTEUS®-Grill!

Wir geben dir einige Ratschläge an die Hand, damit du deinen Grill ganz einfach an deine individuellen Anforderungen anpassen kannst.

Die perfekte Ergänzung zu den klenien Schalen erhälst du mit dem großen 1/2 Gastronorm-Behälter mit 4 cm Tiefe. Hier passt so einiges rein!

Tipp Nr. 1

Große Gastroschale verwenden

Du stehst auf Abwechslung auf deinem Teller? Anstatt der zwei kleinen Gastroschalen kannst du bei unserem ASTEUS® Family auch eine große verwenden. So kannst du eine große Portion auf einmal zubereiten und warmhalten!

Direkt zum Artikel im Shop

Eine Gastroschale schützt deinen Tisch vor Fettspritzern sobald der Grillrost ausgezogen wird.

Tipp Nr. 2

Multifunktionaler Spritzschutz

Wo es heiß wird, kann es manchmal auch fettig werden. Um die Säfte deines Grillguts im Zaum zu halten kann man unsere Schieferplatten, oder aber eine große Gastroschale verwenden. Diese wird vor den Grill gelegt. So hast du nicht nur einen Spritz- und Tropfschutz, sondern auch ausreichend Platz um deine Kreationen zwischenzulagern.

Direkt zum Artikel im Shop

Du kannst die Gastronorm-Schale nicht nur als Tropfschutz, sondern auch als zusätzliche Ruhezone für deine perfekten Steaks nutzen.

Tipp Nr. 3

Praktische Ruhezone

Die Tropfschale unter dem Grillrost ist ebenso wie die Fettauffangschale als Ruhezone für dein Steak geeignet. So kannst du ein Fleischstück nach dem anderen grillen und deine Gäste innerhalb kürzester Zeit mit einem perfekten Leckerbissen verköstigen.

Direkt zum Artikel im Shop

Eine Kabeltrommel oder ein Verlängerungskabel können die Leistung deines Grills mindern. Schließe ihn möglichst direkt an das Stromnetz an!

Tipp Nr. 4

Mehr Power

Eine Kabeltrommel mag praktisch sein. Doch kann sie bei einem Hochleistungsgerät wie unserem ASTEUS®-Grill zu einem Leistungsabfall führen und im aufgerollten Zustand gar zu Überhitzungen des Kabels.
Für ein optimale Leistung sollte der Elektrogrill daher immer direkt an eine 230 V Haushaltssteckdose angeschlossen werden. So kannst du in den Genuss der vollen ASTEUS®-Power kommen.

Agire noch schneller, indem du die Heber im Grillrost des ASTEUS belässt. Achte jedoch auf einen entsprechenden Schutz vor der mächtigen Hitze!

Tipp Nr. 5

Rostheber eingehängt lassen

Wenn du weißt, dass du den Grill oft umsetzen oder herausziehen wirst, kannst du die Rostheber in den Aussparungen des Grillrostes belassen. So kannst du in Sekundenschnelle reagieren, wenn deine Kreation fertig ist. Beachte, dass die Rostheber sich durch die Infrarotstrahlung stark erwärmen. Fasse sie daher nicht mit bloßen Händen an! So steht dem schnellsten Grillgenuss, den du jemals erlebt hast, nichts mehr im Wege.

Nutze vorhandene Raclettepfannen mit deinem ASTEUS-Grill. So macht man Raclette mit Power!

Tipp Nr. 6

Raclette mal anders

Hast du auch einen alten Raclettegrill, der irgendwo in der Ecke verstaubt? Schnappe dir seine Grillpfännchen und der Spaß kann beginnen! Denn deinen ASTEUS® kannst du genau so gut für ein perfektes Raclette-Buffet verwenden wie das althergebrachte Modell. Stelle dein Grillgut in der Pfanne zusammen, gebe den Raclettekäse darüber und stelle deine Kreation auf den Grillrost. Dank der optimalen Hitzeeinwirkung von oben wird dein Essen perfekt gegrillt und ist blitzschnell fertig!

Unsere Partner

Lohberger presents ASTEUS Logo Ingolstädter Grillschule Logo

Die ASTEUS-Vertriebspartner im Überblick.

Zur Händlerliste

Unsere Händler

 

Link zur ASTEUS Instagram-Seite Schreibe uns! Wir freuen uns auf dich. Follow us on Facebook
ASTEUS - high quality made in Germany

Impressum

Datenschutzerklärung

Kontakt

Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

* Betriebstemperatur abhängig von der Netzspannung.

ASTEUS Katalog jetzt gratis anfordern!
Die perfekte Ergänzung zu den klenien Schalen erhälst du mit dem großen 1/2 Gastronorm-Behälter mit 4 cm Tiefe. Hier passt so einiges rein!
Eine Gastroschale schützt deinen Tisch vor Fettspritzern sobald der Grillrost ausgezogen wird.
Du kannst die Gastronorm-Schale nicht nur als Tropfschutz, sondern auch als zusätzliche Ruhezone für deine perfekten Steaks nutzen.
Eine Kabeltrommel oder ein Verlängerungskabel können die Leistung deines Grills mindern. Schließe ihn möglichst direkt an das Stromnetz an!
Agire noch schneller, indem du die Heber im Grillrost des ASTEUS belässt. Achte jedoch auf einen entsprechenden Schutz vor der mächtigen Hitze!
Nutze vorhandene Raclettepfannen mit deinem ASTEUS-Grill. So macht man Raclette mit Power!
ASTEUS Katalog jetzt gratis anfordern!
Die perfekte Ergänzung zu den klenien Schalen erhälst du mit dem großen 1/2 Gastronorm-Behälter mit 4 cm Tiefe. Hier passt so einiges rein!
Eine Gastroschale schützt deinen Tisch vor Fettspritzern sobald der Grillrost ausgezogen wird.
Du kannst die Gastronorm-Schale nicht nur als Tropfschutz, sondern auch als zusätzliche Ruhezone für deine perfekten Steaks nutzen.
Eine Kabeltrommel oder ein Verlängerungskabel können die Leistung deines Grills mindern. Schließe ihn möglichst direkt an das Stromnetz an!
Agire noch schneller, indem du die Heber im Grillrost des ASTEUS belässt. Achte jedoch auf einen entsprechenden Schutz vor der mächtigen Hitze!
Nutze vorhandene Raclettepfannen mit deinem ASTEUS-Grill. So macht man Raclette mit Power!
Lohberger presents ASTEUS Logo Ingolstädter Grillschule Logo